Archiv der Kategorie 'Berlin'

Berlin ist mehr oder weniger wie El Alto?!

Reflexionen im Waschsalon!
Madelein, Diego, Claudio und Silvia über ihre Rollen im Theaterstück Arriba El Alto, ihre Eindrücke von Berlin und Deutschland und worin nun der Unterschied zwischen Berlin und El Alto besteht. Oder eben auch nicht! Aber seht selbst.

Trono-im-Waschsalon from COMPA Berlin on Vimeo.

Berlin – 23 Prozent Migration

„Wir liegen dazwischen“ meinten Jugendliche aus Neukölln in Interviews, bei denen sie zu ihrem Verhältnis zur Berliner Gesellschaft gefragt wurden. Im Projekt Migrationserfahrungen – Wege nach Neukölln von Andrea Behrendt erzählen Jugendliche, wie sie sich in Berlin fühlen. Der Dokumentarfilm Neukölln Unlimited erzählt die Geschichte von Hassan, Lial und Maradonna. Der Film zeigt auch, dass die Willkommenskultur in Deutschland insbesondere bei Politiker*innen und bei Behörden nicht ausgeprägt ist. Immer wieder stehen die Jugendlichen bürokratischen Hürden gegenüber und sind von Ausweisung bedroht.


Trailer Neukölln Unlimited

23 Prozent haben laut der Statistik in Berlin einen Migrationshintergrund. Migrationshintergrund heißt, die Person, ihre Eltern oder Großeltern sind nach 1949 in Deutschland eingewandert. Schwaben, Bayern, Niedersachsen und Westfalen, die nach Berlin gezogen sind, werden nicht zu der Gruppe der Migranten*innen gerechnet.

Berlin im Überblick

Wappen Berlin Berlin ist mit rund 3,5 Millionen Einwohner*innen die größte Gemeinde in Deutschland. Es ist das politische und kulturelle Zentrum Deutschlands. Dennoch ist Berlin eine vergleichsweise arme Stadt. Über 200.000 Kinder leben in Berlin in Armut. In den vergangenen Jahren wächst Berlin wieder. Im Schnitt um 40.000 Einwohner*innen im Jahr. Das ist ein Bevölkerungswachstum von etwas über 1 Prozent. Das U-Bahnnetz von Berlin hat eine Länge von 146 Kilometer. Dazu kommen 335 Kilometer S-Bahn. Mehr Infos zu Berlin gibt es hier.